Bienenzell




  1. Reiz- und geruchsarme Haus- und Sportsalbe

  2. Belebt die Muskulatur

  3. Wohltuend für die Gelenke.

  4. Erhält Muskeln und Gelenke geschmeidig

  5. Lindert leichte Blessuren und Muskelkater

  6. Erfrischt ermüdete und angestrengte Füße

  7. Unterstützt therapeutische Maßnahmen

  8. Wohltuend und sehr gut verträglich.


Anwendungshinweise:

Je nach Bedarf mehrmals täglich auftragen oder leicht in die Haut einreiben. Das Produkt eignet sich auch für Salbenpackungen, die vorzugsweise nachts eingesetzt werden. Dazu wird die Salbe messerrückendick aufgetragen und gut abgedeckt, damit sie nicht nach außen dringen kann.


Schützt und pflegt:

Diese Haus- und Sportsalbe - mit dem in einem speziellen Verfahren gewonnen Naturstoff Bienenwabenextrakt - belebt die Muskulatur und ist wohltuend für die Gelenke. Die Salbe sollte vor und nach stärkerer Beanspruchung von Muskeln und Gelenken zum Einsatz kommen.


Muskeln und Gelenke:

So hilft sie, Muskeln und Gelenke geschmeidig zu erhalten. Nach alltäglichen oder sportlichen Anstrengungen ist die Salbe eine Wohltat. Leichte BlessureWachstumsschmerzen bei Kindern:

n und Muskelkater können gelindert werden. Ermüdete und angestrengte Füße werden erfrischt. Die Salbe kann zur Unterstützung therapeutischer Maßnahmen eingesetzt werden.


Wachstumsschmerzen bei Kindern:

In Kombination mit elterlicher Zuwendung (einreiben / massieren) erzielte Bienenzell Wabensalbe eine Verbesserung bei allen Kindern mit Wachstumsschmerzen im Rahmen einer Studie die von Kinderärzten begleitet wurde.



Natürlich:

Die in der Salbe kombinierten Naturstoffe Bienenwaben- und Kamillenblütenextrakt - in der eingesetzten Konzentration der Stoffe - aktivieren, stabilisieren und bieten eine hervorragende Pflege.

Die Bienenzell Wabensalbe 5% ist wohltuend und sehr gut verträglich.

Eine Salbe, die man immer dabei haben sollte.


Ingredients:

Aqua, Stearic Acid, Bee comb extract, Polyglyceryl-3, Methylglucose Distearate, Sodium hydroxide, Olive oil, Ethoxydiglycol, Diisopropyl Adipate, Methylparaben, Dehydroacetic Acid, Propylparaben, Sorbic, Acid, Chamomilla recutita.


Zusammensetzung:

Wasser, Stearinsäure Extrakt von Bienenwaben, Olivenöl, Echte Kamille und typische Salbengrundlagen


Anmerkung:

Hormonapin Salbe heißt heute Bienenzell Wabensalbe 5%, der Inhalt ist seit über 60 Jahren gleich geblieben.


Was Kunden über Bienenzell Wabensalbe sagen

finden Sie hier

IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

MENÜ / NAVIGATION


Facebook


5%

Wabensalbe

Neu: Auch bei Wachstumsschmerzen von Kindern